Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Tech-Trade.at Handels GmbH

 

1) Allgemeines

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2) Angebot

Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, aber immer vorab ohne Verpackungs- und Versandkosten. Kleine Abweichungen, Designänderungen, Farbänderungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich, ohne dass dies Rechte des Käufers begründet.

3) Lieferung und Zahlung

Bei Lieferung auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag SOFORT nach Erhalt der Lieferung fällig. Die Rechnung klebt bei allen Rechnungen auf der Verpackung bzw. ist in der Verpackung. Sollte die Rechnung fehlen, dann ist eine sofortige Rückmeldung an den Verkäufer mit der Bitte um Neuzusendung notwendig. Ausreden, dass keine Rechnung vorhanden gewesen ist werden bei Zahlungsverzug nicht akzeptiert.

Bei Unzustellbarkeit verrechnen wir die doppelten Frachtkosten. Bei Nichtannahme werden die Frachtkosten (Hin- und Rücksendung) und eine Bearbeitungsgebühr von uns in Rechnung gestellt.

4) Widerrufsrecht

4.1) Widerrufsrecht bei Versandbestellungen

Das Widerrufsrecht gilt für den Versand innerhalb der Europäischen Union (EU)
Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht für versiegelte Ware, wenn Sie die versiegelte Verpackung öffnen oder beschädigen (Entsiegelung). Sie sind an ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an Ing. Wolfgang Wagner, Kalch 2, 8385 Neuhaus. Im Falle eines Widerrufs werden wir ggf. bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware erstatten. Sie sind verpflichtet, die Ware auf eigene Gefahr zurückzusenden, sofern Sie dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufsschreiben erledigt haben.

Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen.

Bei Rücksendungen aus dem Ausland frankieren Sie die die Rücksendung ordnungsgemäß. Bei unfrei verschickten Sendungen verweigern wir die Annahme. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßige Versandarten können wir in keinem Falle Kosten übernehmen, die über die Versandkosten der Österreichischen Post hinausgehen. Waren können nur komplett retourniert werden. Gegebenenfalls erfolgt eine Gutschrift auf Ihrem Konto oder eine sonstige Kostenerstattung der Rücksendekosten.

Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware ist Ing. Wolfgang Wagner berechtigt, Ersatzansprüche geltend zu machen.

4.2) Widerrufsrecht bei Bestellungen zur Lieferung/Abholung

Ein Kaufvertrag ist gültig, wenn der Auftrag bzw. die Bestellung aus einer E-Mail, einem Fax, einem Brief oder einem Telefonat hervorgeht und wenn - insbesondere bei Onlinebestellungen -  auch eine nichtautomatisierte Auftragsbestätigung retourniert wird. Eine Onlinebestellung kann auch ohne Begründung vom Verkäufer abgelehnt werden. Ein Kaufrücktritt des Kundens wird nur gegen eine Stornogebühr von 15 % des gesamten Auftragwertes (mindestens EUR 80,-) akzeptiert. Dieser Betrag wird in jedem Falle geltend gemacht. Die Kosten für entstandene Aufwände aus Lieferung, Verpackung oder spezieller Konfigurations- und Typisierungsarbeiten werden zusätzlich zur Stornogebühr eingefordert.

5) Haftung

Die Tech-Trade.at Handels GmbH übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der gekauften Produkte, insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch, entstehen. Schadensersatzansprüche aus Delikt sind ausgeschlossen. Dieses gilt auch für Handlungen unserer Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen.

Weiters werden keinerlei Schadenersatzansprüche und Verdienstentgänge bei verspäteter Lieferung oder bei Defekt anerkannt.

6) Gewährleistung

Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel / die reklamierte Maschine muss an Tech-Trade.at Handels GmbH, Kalch 2, 8385 Neuhaus kostenlos eingesendet bzw. kostenlos zurückgebracht werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder Abnutzung bzw. auf Rennsportgeräte und Bausätze.

Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert, ebenso bei unsachgemäßer Montage von Zubehörteilen.

Die Firma Tech-Trade.at Handels GmbH hat während der Gewährleistungs-Pflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung.

Ein teilweiser oder ins gesamter Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung - dies gilt jedoch nicht, wenn der Kunde die Maschine / den Artikel nicht zu Tech-Trade.at zurückgebracht hat. Es gibt keinerlei Vor-Ort Garantie und Vor-Ort Gewährleistung.

In der Gewährleistung sind nicht enthalten:

  • Transportschäden, diese müssen umgehend bei Post,Bahn oder Spedition reklamiert werden
  • natürliche Abnützung von Verschleißteilen, wie z.B. Werkzeug
  • Schäden, die durch Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften entstehen
  • Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder durch zweckentfremdete Verwendung der Maschine entstehen
  • Schäden, die nach nicht vorschriftsgemäßen Wartungsarbeiten entstanden sind
  • Ersatz von Stehzeiten
  • Verdienstentgang durch defekte Maschine
  • Montagezeiten, Fahrzeiten, Reisekosten

7) Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Ing. Wolfgang Wagner.

8) Allgemeines

Funbikes sind laut StVO innerhalb der EU nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen, weshalb der Gebrauch ausschließlich auf privatem Gelände erlaubt ist!

Wir empfehlen die Nutzung ab 16 Jahren und nur mit ausreichender Schutzkleidung.

Insbesondere gibt es keine Garantie auf Batterien sowie Verschleißteile und selbst verschuldete Unfälle, sowie deren Folgeschäden und Rechtsansprüche!

Die Waren (Pocket- und Crossbikes, ATVs, Quads und Scooter ) sind zu ca. 90% vormontiert und wird im nicht endmontierten Zustand als Bausatz bzw. Rennsportgeräte ohne Garantie und Gewährleistung ausgeliefert. Schrauben usw. müssen nach Erhalt umgehend nachgezogen werden. Die Funktionstüchtigkeit des Motors und der Bremsen muss selbst kontrolliert werden und unterliegt bei Bausätzen keiner Garantie.

9) Gerichtsstand

Als Gerichtsstand gilt für sämtliche Geschäftsfälle JENNERSDORF als vereinbart.