Holzvergaser Bio Tec Lambda

Holzvergaserheizkessel von 25 bis 45 KW

Der BioTec-L Lambda Heißwasserkessel (mit der nominellen Hitzeproduktion von 25 bis 45 Kilowatt) wurde für die Verwendung mit Holzscheiten entworfen, die für die Heizung von kleinen und mittleren großen Räumlichkeiten ausreicht. Das Holzvergasungsprinzip ermöglicht ein vollständiges Verbrennen des Heizmaterials. Bis zu 550 mm lange Scheite können in den großen Verbrennungsraum eingefügt werden. Die Heizdauer bei einmaliger Füllung der Heizkammer beträgt mindestens 4 Stunden und kann zu einem ganzen Tag erweitert werden, wenn der Bedarf an der Heizung geringer ist. Der Kessel kann das Glühen sogar 12 Stunden halten, was bedeutet, dass in dieser Periode es nicht notwendig ist, ihn erneut anzuheizen, um den Heizungsprozess in Gang zu halten. Die Bedienung erfolgt über eine eingebaute Kesselkontrolleinheit mit Lambda-Sonde und Motoren, die die primäre und sekundäre Luftzufuhr steuern, sowie die Drehzahlen des Unterdruckreglers, zur Abführung der Rauchgase. Der Kessel wird mit dem Zentralheizungssystem durch eine 3-wegige Thermostatklappe und eine Zisterne (Puffer) verbunden. (siehe Abbildung unten) Dabei sollte der Pufferspeicher ca. 50 Liter pro KW  Kapazität haben.

Funktionsprinzip
Funktionsprinzip
Kontrolleinheit
Kontrolleinheit
Technische Daten
Technische Daten
Holzvergaserkessel
3.480,00 €
In den Warenkorb
  • 519 kg
  • verfügbar
  • Lieferzeit länger als 10 Tage1